Grafikserie GOLD Gravity | Papierserie SPACE Gravity | Druckserie SCIENCE Tales | Druckserie PEOPLE Sketches | Malerei ART Work | Fotoserie Ü-Ei UNIVERSE | Fotoserie Super HERO | Designserie Pure LOOP

Schrödingers Katze

Schrödingers Katze

Schrödingers Katze ist ein Gedankenexperiment aus der Quantenphysik, das die Übertragung quantenmechanischer Begriffe auf die makroskopische Welt problematisiert. Eine Katze befindet sich in einem hermetisch abgeschlossenen Raum in dem sich ein instabiler Atomkern befindet, der innerhalb einer bestimmten Zeitspanne mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zerfällt und dabei Radioaktivität freisetzt, die wiederum die Katze tötet.

Die Katze wird mit den Regeln der Quantenphysik in einen Zustand gebracht, in dem sie gleichzeitig lebendig und tot ist. Die Katze in der Darstellung existiert in einem Quantenschaum, der eine Zwischenwelt dargestellt.

© Dagmar Kuntz, 1998-2019, Impressum